Chalet „Zum Lärch“, Bürchen

Impressum/Haftungsausschluss /Copyright

Willkommen Lage Ausstattung Bilder Preise, Kalender Zum Lärch Kontakt Links

Wieso Chalet "Zum Lärch"?

Wieso heisst unser Chalet "Zum Lärch"?

Auf dem Grundstück steht ein sehr grosser Baum. Dies ist eben ein Lärch wie man hier sagt, oder auf gut Deutsch "eine Lärche".

Auch rund ums Haus hat es mehrere solcher Bäume.


Die Lärche ist ein Nadelbaum, der im Herbst alle Nadeln abwirft. Wie bei einem Laubbaum sich im Herbst die Blätter bunt verfärben, so werden bei der Lärche die Nadeln gelb und dann braun, bevor sie schliesslich abfallen.Im Frühling spriessen dann neue Nadeln, die anfangs ganz hellgrün und zart sind.
Wunderschön sind auch die kräftig roten Blüten anzuschauen, aus denen sich dann die kleinen Zapfen entwickeln.

Das Chalet ist im Obergeschoss als Blockbau mit Lärchenholz gebaut. Dies verhilft zu einem sehr angenehmen, natürlichen Raumklima.

Die grosse Lärche ist der grösste Baum auf dem Grundstück.


Im Winter kann man „durch ihn hindurch sehen“, weil er alle Nadeln abgeworfen hat!

Blühende Lärche im Frühling

Lärche im Sommer

Lärche im Herbst

Copyright P.&B. Röthlisberger-Ruppen 2019